Anschluss / Verkabelung

Bei der Verkabelung ist alles ab CAT5 oder besser erlaubt. Bitte beachten Sie: Ihre vorhandene Telefonverkabelung erfüllt diese Spezifikation in der Regel nicht.

Bei der Verwendung von COAX Lan wird das Netzwerksignal parallel zu einem vorhandenen TV-Signal eingespeist.

WLAN ist mittlerweile in vielen Geräten verfügbar. Unterschiedliche Funkstandards, störende Netze aus der Nachbarschaft und bauliche Einschränkungen können die Übertragungsgeschwindigkeit aber schon mal einschränken.

PowerLine überträgt das Netzwerksignal über die vorhandenen Elektroleitungen im Haus.  Das kann (gut) funktionieren, muss es aber nicht. Im Gegensatz zu COAX-LAN ist die Leitung nicht geschirmt und damit anfällig für Störeinflüsse von anderen Elektrogeräten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.